Mäzenat

Informationen aus diesem Blog waren für Sie hilfreich? Sie lesen gerne hier? Sagen Sie Danke. Ein Klick genügt. Der Button heißt „Spenden“, weil PayPal leider keinen eigenen Button für die freiwillige und nicht betrags- oder leistungsgebundene Unterstützung von Blogs bietet, wie sie heute üblich ist. Eigentlich werden Sie mit Ihrer Zahlung zu einem Mäzen dieses Blogs.
Gerne können Sie auch meine anderen Blogs unterstützen.
Zu allen Zeiten haben Künstler Mäzene gebraucht – Menschen, die schöne Dinge mögen und diejenigen unterstützen, die diese erschaffen. Wenn auch Sie schon einmal eine Münze in das Kreidedöschen eines Straßenmalers geworfen haben, dann tun Sie bitte das Gleiche hier und klicken Sie auf den Spenden-Button. Vielen Dank!